ania-Flores-Photography-Hochzeitsfotografie4© Tania Flores Photography

Hochzeitsfotografie ist meine Leidenschaft. Ich möchte Euch mit meiner Arbeit Freude bereiten, die Euch ein Leben lang erhalten bleiben soll. Deshalb ist mir meine Verantwortung für so etwas Wichtiges wie Eure Hochzeit voll bewusst. Meine Erfahrung ist hierbei ein wertvoller Pfeiler. Ich weiß, dass meine Art und Weise nicht jedem Hochzeitspaar entspricht und nicht alle die heiraten wollen, ein potenzielles Hochzeitspärchen für mich werden können. Darüber rede ich auch von Anfang an sehr offen mit allen, die bei mir anfragen.

Ich weiß auch, dass nicht der Preis bei der Entscheidung, ob ich die richtige Fotografin für Eure Hochzeit sein werde, ausschlaggebend ist. Ich weiß aber was Ihr Euch wünscht, ich verstehe Euch, auch wenn Ihr es vielleicht nicht gleich in Worte fassen könnt. Das Wissen und die Erfahrung sind vorhanden, meine Bildsprache bekannt. Deshalb ist der Faktor Sympathie ganz entscheidend für die Wahl Eurer fotografischen Hochzeitsbegleitung.

Es ist also wichtig, alles das zu klären und eines der wichtigsten zu klärenden Dinge ist, ob ich auch wirklich die Fotografin bin, nach der Ihr sucht. Ob der Stil meiner Hochzeitsreportagen genau das ist, was Ihr sucht, die Sympathie zwischen uns stimmt und wir harmonieren. Es ist wichtig, die Zeiten und Details des Tages festzulegen, damit ich alle Eure Wünsche berücksichtigen kann, um die Personen weiß, die Euch am Herzen liegen und auch, um sicher zu stellen, dass ich bei jedem Wetter die bestmöglichen Bilder mit Euch machen kann.

Für all dies brauchen wir das Vorabtreffen: um etwas so Wichtiges wie die Hochzeitsfotografie zu planen, empfehle ich immer, sich einmal persönlich auf eine Tasse Kaffee zu einem unverbindlichen Gespräch zu treffen. Man kann dann gemeinsam alle beidseitigen Fragen durchgehen, lernt sich schon einmal kennen, merkt nun, ob die Chemie wirklich auf beiden Seiten stimmt und bekommt ein ganz anderes Gefühl füreinander, für die Wünsche und Vorstellungen der Hochzeitsfotos, aber eben auch für sämtliche Details und Gegebenheiten Eurer Hochzeit, als das über z.B. E-Mails möglich wäre. Erst danach werde ich Euch in der Regel ein dediziertes Angebot erstellen. Und Ihr erhaltet im Rahmen dieses Gespräches natürlich auch schon einiges an weiteren Informationen, zu meiner Arbeit und auch den diversen Optionen bis hin zum Fotobuch, Drucken, Dankkarte etc., sowie Konditionen, Willkommenspaket bei Buchung usw.

Meinen Fragenkatalog (der sicher auch die meisten Eurer Fragen abdecken wird) und die sogenannten FAQ meiner Hochzeitspaare werden wir dann im Kennenlerngespräch gemeinsam durchgehen.

Solch ein Vorgespräch ist selbstverständlich unverbindlich und kostenfrei, soll Spaß machen, Vertrauen bilden und einen tollen Einstieg in etwas ganz Besonderes bieten: Eure Hochzeit fotografisch zu dokumentieren.