After Wedding Shooting

Tania-Flores-Hochzeitsfotograf-After-Wedding-Shooting-4

After Wedding Shooting: was ist das?

Ein After Wedding Shooting ist ein extra Paarshooting von Euch, welches an einem anderen Termin als Eurem Hochzeitstag, aber immer nach der Hochzeit stattfindet. Ihr steigt noch einmal in Eure Hochzeits-Outfits und wir treffen uns, um in aller Ruhe, entspannt, lustig und kreativ weitere oder überhaupt ganz tolle Hochzeitspaar-Fotos von Euch zu erstellen. Die Fotos sind dann eine fantastische Ergänzung Eurer Hochzeitsreportage!

Für die Planung und Vorbereitung sollten wir uns vorab auch etwas Zeit nehmen. Um, falls wir uns noch nicht kennengerlernt haben bzw. ich Eure eigentliche Hochzeit gar nicht fotografiert haben sollte, ein Gefühl füreinander zu bekommen und gemeinsam alle Ideen und Vorstellungen zu diesem ganz besonderen Fotoshooting auszutauschen.

Und wenn wir uns eh schon kennen und ich Eure Hochzeitsgeschichte erzählen darf (was in der Regel ja der Fall sein wird), wird selbstverständlich wieder alles ganz zuverlässig, entspannt und lustig in der Vorbereitung und Umsetzung. Dass wisst Ihr dann aber schon.

Warum sollten wir ein After Wedding Shooting buchen?

  • Wenn Ihr einfach Lust habt, noch einmal in Euren Hochzeitsdress zu schlüpfen und tolle Bilder von Euch als Brautpaar zu machen
  • Falls das Wetter an Eurem Hochzeitstag so gar nicht mitspielen wollte und wir einfach keine Paarfotos haben machen können
  • Wenn der Tagesablauf es nicht zuliess, bei der Hochzeit Paarfotos zu machen. Sei es durch eine ungeplante Verzögerung oder sonstige Gründe, wegen denen ein Bestandteil der Hochzeitsreportage „geopfert“ werden musste
  • Es kann auch sein, dass Ihr Eure Hochzeitsgäste nicht alleine lassen möchtet. Ein Paarshooting kann, je nach Location und Tageszeit, schon etwas dauern. Wenn Ihr diese Zeit am Tag selber nicht aufwenden möchtet, ist das After Wedding Shooting ideal

Das After Wedding Shooting ist einfach eine sehr gute Möglichkeit, in einer entspannten und lustigen Atmosphäre Eure Hochzeitsbilder zu kreieren oder einfach noch zu ergänzen. Ohne

  • Zeitdruck
  • Stress
  • Anwesenheitsdruck

können wir kreativ sein, Zeit und Länge und damit auch Lichtstimmung selber bestimmen, und einfach tolle weitere Hochzeitsfotos erstellen.

Wie schnell nach der Hochzeit sollten wir das Fotoshooting durchführen?

Da gibt es keine Faustregel. Grundsätzlich würde ich empfehlen, das Shooting recht zeitnah nach der Hochzeit durchzuführen. Damit Ihr möglichst so ausseht wie am Hochzeitstag selber. Frisuren, Bart, Make-Up, nun ja und auch das Körpergewicht ändern sich möglicherweise nach der Hochzeit wieder.

Wobei wir auch gemeinsam eine Frage erörtern können: MÜSST Ihr denn überhaupt so ähnlich wie möglich aussehen wie an der Hochzeit? Die meisten Hochzeitspaare wünschen sich dies. Was ich auch verständlich finde. Ein Muss ist es dennoch nicht.

Viele gehen auch hin und buchen für das After Wedding Shooting noch einmal dieselbe Visagistin wie an der Hochzeit. Auch dies macht sicherlich durchaus Sinn. Aber auch dies ist in meinem Augen kein Muss.

Gibt es denn auch Nachteile?

Absolut gar keine! Plant das After Wedding Shooting vielleicht schon vorab in Euer Budget mit ein, da es sich um einen weiteren Posten handelt. Also, Nachteile gibt es definitiv keine, außer einer kleinen Extra-Belastung Eures Budgets. Wenn man dass überhaupt als Nachteil sehen kann. Und glaubt mir: es wird es so etwas von wert sein!

Trash The Dress

Optional: Die wildesten und coolsten Hochzeitsbilder aller Zeiten :-D!

Trash The Dress“ ist noch einmal eine verrückt gesteigerte Form ein After Wedding Shootings. Ein in den letzten Jahren immer poplärer werdender Trend, der ursprünglich aus den USA kommt.

Nach diesem Shooting sind die Hochzeitskleider und -Anzüge reif um in den Müll, den Trash, geworfen zu werden. Sie werden also beim Shooting (bewusst) zerstört). In der Regel achtet man ja immer sehr auf das Hochzeitskleid und den Anzug usw. Vor allem bei der Hochzeit, am besten keine Schmutzränder am Saum des Kleides. Man ist auch beim Paarshooting sehr vorsichtig, möchte kein Risiko eingehen, dass das Kleid, oder eben der der Anzug, die Schuhe und alles, verdreckt oder gar beschädigt werden.

All dies spielt beim Trash The Dress keine Rolle mehr. Wenn was kaputt geht, ist das eben so. Und somit kann man komplett verrückte Fotos erstellen, ohne Rücksicht auf Verluste. Man kann ins Wasser (See, Meer, Bach, Pool), ins Gebüsch oder wohin auch immer springen oder klettern. Riss im Stoff? Egal. Gehört dazu.

Hört sich irre an? Ist es auch. Aber es ist für alle Beteiligten SO viel Spaß und es entstehen einfach unglaublich coole Fotos!

Viele Bräute haben ihr Kleid geerbt oder möchten es aufbewahren. Aus unterschiedlichsten Gründen. Bis hin zum Wunsch, das eigene Kleid selber einmal weiterzugeben. Das ist super und sehr traditionell. Allerdings ist das Trash The Dress – After Wedding Shooting dann eher nichts für Euch.

© 2022 TANIA FLORES PHOTOGRAPHY HOCHZEITSFOTOGRAFIE